Pfeile

 

 

 

Meine Pfeile sind alle handgemacht. Sogar die Federformen gestalte ich selbst, und schneide sie aus der ganzen Feder heraus. So entstehen sehr individuelle Pfeile. Die Schäfte sind aus bestem Zedern-, Fichten-, oder Northern Pine Holz. Die Nocke wird händisch gefeilt, und die Federn sind nicht geklebt, sondern im Stil des Mittelalters auf den Schaft gewickelt, was sie nicht nur sehr haltbar, sondern auch angenehmer zum Schießen über den Handrücken macht.

 

Die Spitzen gestalte ich individuell nach Wunsch.

Standardmäßig verwende ich Schraubspitzen, die mehrere Vorteile gegenüber den günstigeren Klebespitzen haben. Sie halten ausgezeichnet, zentrieren sich selbst und man braucht auch keinen speziellen Konusspitzer oder Kleber wenn man die Auszugslänge anpassen möchte. Nach einem Pfeilbruch kann die Spitze auch einfach weiterverwendet werden.

 

Die selbstgemachen Metallspitzen, und die gegossenen, oder geschmiedeten Mittelalterspitzen, empfehle ich vor allem zum Schießen auf Holz, oder als edle "Schmuckpfeile", wobei es sich hier um vollwertige Jagdspitzen handelt. Das Jagen damit ist natürlich verboten.

 

Auf Wunsch kann ich auch Plastiknocken anbringen.

 

Farbe und Form der Federn gestalte ich ganz nach Ihren Vorstellungen.

 

 

!!! Speziell für TeilnehmerInnen meiner Kurse, biete ich auch Rohpfeilsets an, um Pfeile selbst, wie im Kurs gelernt, herstellen zu können.

 

Set 1: Schaft/ Spitze/ 2 Federn volle Länge 

 

Set 2: Schaft/ Spitze/ 3 Federn geschnitten


Preis pro Set: € 5.-

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Impressum | Datenschutz | Sitemap
© Bernd Pirker